DIE WORTWERKSTATT steigt auf

03.05.2018 | / /

Dass wir mit Content rund um die Mobilität als Kernkompetenz richtig fahren, bewies das vergangene Geschäftsjahr 2017 einmal mehr: Im aktuellen „Pfeffers PR-Umsatz-Ranking“ des PR-Journals ging es für unsere Agentur deutlich aufwärts.

 

Mit einem Umsatzplus von rund 10 Prozent arbeitete sich DIE WORTWERKSTATT im Gesamtranking der deutschen Agenturen steil nach oben: Konkret kletterten wir von Platz 92 im Jahr 2016 um 11 Positionen auf Rang 81. Noch besser sieht es in Baden-Württemberg aus: Im Vergleich aller Agenturen im Ländle haben wir es auf Platz 6 geschafft – auch hier liegen andere große Agenturen hinter uns. Im Ballungszentrum Stuttgart sind wir unter den Top Five und damit ohnehin eine der ersten Adressen.

Ungeschlagen auf Platz 1 behauptet sich DIE WORTWERKSTATT im deutschlandweiten Agenturvergleich beim Umsatzanteil im Sektor „Auto/Motor/Verkehr“: Dieser liegt bei 85 Prozent – trotz unserer zunehmend starken PR-Aktivitäten auch für die nahverwandte Logistik-Branche.